Mini me’s – Entwicklungsprozess 2

Hallo Leute!

Entschuldigt, dass ich diese Woche nur einmal poste, aber neben meiner Mini me Zeichnungen, überlege ich mir derzeit, in welches herbstliche Szenario ich die kleinen Baby Tiere für meine nächste größere Zeichnung setzen möchte.
Sollten euch 1-2 Posts pro Woche jedoch nicht genug sein, kann ich euch meinen Instagram Account ans Herz legen, denn dort zeige ich jeden Tag Skizzen, für die mir der Aufwand eines Blogbeitrags zu groß ist.

Nun aber zum eigentlichen Thema! Meine Mini me’s coloriere ich wie geplant mit dem Computer. Ich benutze nun nicht mehr Photoshop, sondern Manga Studio 5. Damit komme ich zumindest bei Colorationen deutlich besser zurecht, für alle anderen zu bearbeitenden Dinge switche ich dann zu Photoshop.
Dieses Mal habe ich daran gedacht ein paar Screenshots für euch zu machen, damit ihr sehen könnt, wie ich arbeite.

Bei der T-Shirt Farbe bin ich mir noch nicht zu 100% sicher, tendiere aber zu Türkis/Hellblau.

 

Liebe Grüße,
Maya
alle-mini-mes-entwicklungsprozess-4alle-mini-mes-entwicklungsprozess-3alle-mini-mes-entwicklungsprozess-2alle-mini-mes-entwicklungsprozess-1alle-mini-mes

Wenn er nicht so giftig wäre…

… und auch weniger stinkig!

Hallo Leute!

Am Sonntag hat meine Schwester köstliche Muffins gebacken, leider hat das warme Wetter nun aber für einen ziemlich raschen Schimmelbefall gesorgt. Anstatt die Keime sofort abzutöten, wurden sie ausnahmsweise einmal in den Garten platziert um diese interessante rasante Entwicklung zu beobachten.

Ich kann euch beruhigen – der Pilz wurde nun ordentlich entfernt, vorher habe ich ihn jedoch fotografiert und ich muss sagen, dass ich von der Makrostruktur begeistert bin. Man kann tatsächlich richtige kleine Pilzköpfe erkennen!

Ich wünsche euch ein schimmelfreies Wochenende.

 

Liebe Grüße,
Maya
Schimmel MakroSchimmel MakroSchimmel MuffinsSchimmel MakroSchimmel Makro

 

Mini me’s – Entwicklungsprozess 1

Hallo Leute!

Vorab: Listenes.com wird bald zu Listenes.de !

(Für all diejenigen, die für gewöhnlich die Texte nicht lesen.)

Und nun möchte ich die neusten Zeichnungen zeigen, an denen ich arbeite. Ich habe in diesem Post erwähnt, dass ich gerne Chibis für den Messenger Telegram und diesen Blog hier zeichnen möchte. Diese Idee ist nun von der evtl.-to do-Liste auf die to-do-Liste gewandert und ich habe das Projekt in Angriff genommen!
Mit meinen ersten Entwürfen war ich nicht ganz zufrieden, da sie einfach noch zu einfach gezeichnet waren. Zwei Der Motive werde ich allerdings übernehmen, diese sind mit einem Haken markiert.
Ich bin nun auf elf Motive gekommen und plane, die Coloration mit dem Computer zu machen.
Auf das Ergebnis freue ich mich schon sehr!

 

Liebe Grüße,
Maya

 

 

Mini me - Entwicklungsprozess 1Mini me - Entwicklungsprozess 2Mini me - Entwicklungsprozess 3

Pummeluff Metal

Hallo Leute!

In meiner Kindheit lebte unsere Familie zusammen mit der Familie unserer Freunde in einem Haus mit 2 Wohnungen. Das Resultat: Unsere Eltern hatten rund um die Uhr vier kleine Mädchen um die Ohren die eine ganze Weile lang Tag ein Tag aus nur ein Thema kannten… Pokémon!
Klar, dass sie davon irgendwann genervt waren… Eines Abends ist dann eine Aufnahme aus dem täglichen Pokémon Wahn entstanden, welche lange in Vergessenheit geriet, bis uns jetzt der Weltweite Pokémon Hype wieder an sie erinnert hat.
Ich habe mich dazu entschlossen, den 1997 entstandenen Song mit der Welt zu teilen und um ihn auf Youtube hochladen zu können, ein dazu passendes Metal Pummeluff von Hand gezeichnet und mit Manga Studio 5 coloriert.

Das Video ist nun online, erwartet aber nicht zu viel!😉

 

Liebe Grüße,

Maya

 

Metal PummeluffMetal Pummeluff - Entwicklungsprozess

St. Ursula Basilika Köln 2

Hallo Leute!

Heute zeige ich euch wie versprochen die zweite Hälfte meiner Fotos aus der St. Ursula Basilika.
Die Figuren, welche ihr in den Fotos 3, 6 und 8 sehen könnt, sind von innen mit Knochenteilen der dargestellten Personen gefüllt. Bei manchen der Skulpturen war das auch ziemlich gut ersichtlich, nur standen diese in schlechtem Licht, sodass man sie ohne Blitzlicht (was verboten war) nicht gut genug fotografieren konnte.

In den Kommentaren zum ersten Beitrag erwähnte ich, dass ich gerne eine neue Schädelreihe fotografieren würde (hier seht ihr meine Schädel und Blumen Fotos) und Manuel schlug frisches Obst vor.

Habt ihr auch Ideen für eine Kombinationsmöglichkeit auf schwarzem Grund?🙂

 

Liebe Grüße,
Maya

 

Ursula KircheUrsula KircheUrsula KircheUrsula KircheUrsula KircheUrsula KircheUrsula KircheUrsula Kirche

Heartseeker Ashe

Hallo Leute!

Ich habe mich richtig rein gehangen und bin schon jetzt mit meiner Heartseeker Ashe Zeichnung fertig (hier könnt ihr ein originales Bild von ihr sehen).
Die Farbgebung war ja ohnehin schon vorgegeben, in die lila Stellen habe ich aber noch ein wenig Rosa und Blau mit hinein gemischt um es etwas plastischer wirken zu lassen. Auch in den Haaren sind ein paar Rosa Linien zu finden und die eher hart wirkende linke Brust, habe ich durch rundlichere Outlines versucht zu korrigieren.
Alles in allem bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden! Mir gefällt die Farbkombination des Hintergrundes zu dem rot-lastigen Outfit.

Und nun genieße ich noch einmal das gute Wetter, bevor es dann am Wochenende mit Gewittern und Regen weiter geht.

 

PS.: Für alle die es noch nicht gelesen haben: listenes.com wird bald zu listenes.de! Die Seite ist bereits unter .de aufrufbar also wenn ihr mir weiter folgen wollt, stellt bitte auf die neue Adresse um.🙂

 

Liebe Grüße,
Maya

 
Heartseeker AsheHeartseeker Ashe - Entwicklungsprozess 7Heartseeker Ashe - Entwicklungsprozess 6Heartseeker Ashe - Entwicklungsprozess 5

St. Ursula Basilika Köln 1

Hallo Leute!

Vor ca 5 Jahren habe ich in Köln die St. Ursula Basilika in Köln besucht – leider wurde dort zu dieser Zeit renoviert, dennoch war ich beeindruckt von den, mit menschlichen Knochen geschmückten Wänden der sogenannten goldenen Kammer.

Am Samstag war zwar leider die Schatzkammer gesperrt, doch die goldene Kammer ist jetzt für nur 2€ pro Person zu betreten!

Man darf vor Ort verständlicherweise nicht mit Blitzlicht fotografieren und die Architektur ist natürlich auch nicht auf ein gutes Fotolicht ausgerichtet, trotzdem habe ich für diejenigen unter euch, die nicht die Möglichkeit haben, diese schöne kleine Basilika zu besuchen, ein paar Fotos geschossen.
Die eine Hälfte zeige ich euch heute, die zweite folgt nächste Woche!

 

PS.: Für alle die es noch nicht gelesen haben: listenes.com wird bald zu listenes.de! Die Seite ist bereits unter .de aufrufbar also wenn ihr mir weiter folgen wollt, stellt bitte auf die neue Adresse um.🙂

 

Liebe Grüße,
Maya

 

 

St. UrsulaSt. UrsulaSt. UrsulaSt. UrsulaSt. UrsulaSt. UrsulaSt. Ursula