Archiv

Im Kosmos der Elfen – Entwicklungsprozess 01

Hallo Leute!

Wenn ich Skizzen zeichne (was natürlich häufiger vorkommt – siehe Instagram), dann sortiere ich diese nach Möglichkeit nach Themen in einen Ordner ein, um sie für eventuelle spätere Ausarbeitungen wieder schnell zur Hand zu haben.
So habe ich seit 2016 einige Elfen Zeichnungen beiseite gelegt und denke nun seit längerer Zeit darüber nach, zumindest ein Paar von diesen in einer größeren Zeichnung zusammen zufügen. Wenn ich nun so an meinem Schreibtisch sitze und nach oben schaue, erstreckt sich vor mir eine weiße, karge Wand… kein besonders schöner Anblick. Aus diesem Grund kam mir die Idee, meine Elfenzeichnung gleich so groß anzulegen, dass ich sie in einer Mindestgröße von 1,50m als Poster ausdrucken kann.
Dieser Vorsatz macht aus der Zeichnung schon fast zwingend eine digitale Arbeit, da ich sonst wahrscheinlich niemals mit ihr fertig werden würde.
Und wenn man schon so eine große Zeichnung anlegt darf eines nicht fehlen: jede Menge kleiner Details!
Also kein Wunder, wenn ich dann doch eine gefühlte Ewigkeit an der Zeichnung sitzen sollte… Hier sind aber nun die ersten Skizzen!

Liebe Grüße
Maya

panorama 3panorama 1panorama 2

Midori mit Kaktusstacheln

Hallo Leute!

Für meine Produkte, welche ich bei der CMC Düsseldorf verkaufen möchte, habe ich auch Midori als Chibi gezeichnet.Ich möchte sie auf to-do Listen mit einarbeiten.
Leider habe ich mich bisher nicht darum gekümmert, die Fotos der AnimagiC von meinem Handy auf den PC zu ziehen und morgen geht es dann nach Holland in den Urlaub, weshalb zunächst keine Beiträge folgen werden.

Liebe Grüße
Maya

Midori Nadeln 2Midori Nadeln - Entwicklungsprozess 06Midori Nadeln - Entwicklungsprozess 05Midori Nadeln - Entwicklungsprozess 03Midori Nadeln - Entwicklungsprozess 02Midori Nadeln - Entwicklungsprozess 01

Nymphen Chibi

Hallo Leute!

Ich habe mich auf einen Stand für die CMC Düsseldorf am 07.10 beworben und daher gerade alle Hand voll zu tun. Denn sollte ich einen Zeichnertisch ergattern können, möchte ich ja nicht mit leeren Händen dastehen! Ich versuche soweit es geht hier auf dem Blog weiterhin meine Fortschritte zu teilen, jedoch ist das deutlich zeitaufwendiger, als ein schnelles Foto auf Instagram zu posten, daher war es hier in den letzten Wochen auch bereits etwas ruhiger.

mini-me-lachelndAb Oktober arbeite ich neben meinem Studium vorerst ausschließlich als freiberufliche Dozentin und Künstlerin und bin schon ganz gespannt auf diese Reise. Auf dem Blog hier soll sich dadurch aber erstmal nichts ändern!

Auch meine Nymphe wird Teil meines Standes und man wird die Chibi Version in Form von Anhängern, Notizblöcken und To-Do Listen erwerben können.

 

Liebe Grüße
Maya

Nymphe Chibinyph chibi - Entwicklungsprozess 07nyph chibi - Entwicklungsprozess 06

Nymphen Chibi – Entwicklungsprozess 01

Hallo Leute!

Meine Nymphe kennt ihr ja bereits, nun habe ich eine Chibi Zeichnung mit ihr begonnen.
Sichtung der Nymphe
Auf der AnimagiC konnte ich mir bei einem Workshop von Machi (Mariam) einige Kniffe im digitalen Kolorieren anschauen, welche in meinem Chibi nun umgesetzt werden sollen. Und hier sind auch schon die ersten Schritte. 🙂

Liebe Grüße
Maya

nyph chibi - Entwicklungsprozess 04nyph chibi - Entwicklungsprozess 02nyph chibi - Entwicklungsprozess 01

Geist im Flieder

Hallo Leute!

genießt ihr den Sommer auch so wie ich? Ich freue mich total über die warmen Tage! Und meinen Flieder Geist habe ich nun auch fertig stellen können. Die Schatten habe ich mit Buntstiften gesetzt und teils dicke Outlines gezogen. Besonders stolz bin ich auf die Hand und die Nase, die Augen haben viel Kritik erhalten, ich denke aber, dass sie jetzt ganz gut aussehen.
Jedenfalls kann man deutlich erkennen, dass ich in den letzten Jahren doch große Fortschritte machen konnte, was mich persönlich sehr freut.

Liebe Grüße

vorher nachher - Geist im FliederGeist im FliederGeist im Flieder - Entwicklungsprozess (7)

Geist im Flieder – Entwicklungsprozess 02

Hallo Leute!

Es geht mit meinem Flieder Geist voran – die Grundierung mit Wasserfarben ist fertig und es folgt im nächsten Schritt die Buntstiftschattierung. Normalerweise hätte ich an diesem Punkt noch keine weißen Higlights benutzt, aber da ich die Acrylfarbe für etwas anderes ohnehin benötigte, habe ich nun einmal etwas vorgegriffen.
Auch die Augen habe ich damit ausgebessert damit der Silberblick etwas verloren geht!

Liebe Grüße

Geist im Flieder - Entwicklungsprozess (6)Geist im Flieder - Entwicklungsprozess (5)

Geist im Flieder – Entwicklungsprozess 01

Hallo Leute!

Wie in meinem letzten Beitrag angekündigt, arbeite ich an einer Zeichnung, welche ein Motiv darstellt, das ich 2011 bereits einmal gezeichnet habe.
Hier die 2011 Version:

Geist (im Flieder) 2011

Meine Skizze gefiel mir bis Dato sehr gut, ebenso wie der Hintergrund, jedoch habe ich an den Augen etwas Mist gebaut. Einerseits sehen sie derzeit etwas seltsam aus, weil die schwarze Farbe fehlt (was normal ist) andererseits schielt die Dame. Ich werde versuchen dies mit weißer Farbe im nächsten Schritt auszubessern.

Liebe Grüße
Maya

Geist im Flieder - Entwicklungsprozess (4)Geist im Flieder - Entwicklungsprozess (2)Geist im Flieder - Entwicklungsprozess (1)