Tag-Archiv | Manga Studio

Shisha Underground – Entwicklungsprozess 2

Hallo Leute!

Heute geht es weiter mit dem rauchenden Oktopus. Eigentlich gibt es dieses mal nicht viel dazu zu sagen, daher lasse ich den Zwischenschritt mal so stehen wie er ist und wünsche euch ganz einfach ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Maya

Shisha Underground - Entwicklungsprozess 5Shisha Underground - Entwicklungsprozess 4

Shisha Underground – Entwicklungsprozess 1

Hallo Leute!

Vor meinem Urlaub habe ich einen Auftrag rein bekommen, den ich wirklich super interessant finde. Das zu zeichnende Motiv sollte ein Oktopus sein, der Shisha rauchend aus einem Kanaldeckel klettert.
Die Koloration soll hierbei mit dem Pc erfolgen. Die Outlines habe ich daher auch bereits mit Manga Studio 5 gezeichnet, allerdings merke ich nach der AnimagiC 2017 den starken Unterschied zum Grafik Tablet mit und ohne Bildschirm an dieser Stelle besonders, da ich ohne Bildschirm stark dazu neige die Linien schräg zu platzieren, sodass ich sie jeweils mehrmals ziehen muss, bis sie endlich richtig sitzen.

Hier sind nun die fertigen Outlines!

Liebe Grüße
Maya

Shisha Underground - Entwicklungsprozess 3Shisha Underground - Entwicklungsprozess 2Shisha Underground - Entwicklungsprozess 1

AnimagiC 2017

Hallo Leute!

Die Sommerpause ist um und nun geht es auf diesem Blog fleißig weiter. Um genau zu sein, stecke ich tatsächlich bereits in Weihnachtsvorbereitungen, da ich auch für dieses Jahr einen Adventskalender zeichnen möchte.
Hier der Link zum Kalender des letzten Jahres. Falls er noch nicht bekannt sein sollte, am besten mit geschlossenen Augen ganz nach unten scrollen!

Nun geht’s hier aber endlich mal um die AnimagiC. Unser Team der Mangaschule Düsseldorf/Hamburg wurde direkt gegenüber der Messe im Maritim Hotel untergebracht, was zu meiner Entzückung ein kleines Schwimmbecken im Keller versteckt hält! Zweimal habe ich es dann doch auch tatsächlich für je 15 Minuten nutzen können, ansonsten gab es jede Menge zu tun.

An unserem Stand war es jedem Besucher möglich sich mit verschiedenen Zeichenutensilien auszutoben, zu denen Buntstifte, Copics und Touchmarker zählten. ein wahres Highlight der Messe haben unsere Wacom Tablets dargestellt, denn auch diese standen den Besuchern zur freien Verfügung. Als Aussteller war es an diesem Punkt natürlich unsere Aufgabe, die Besucher zu unterstützen, die Bedienung der Tablets und das jeweils installierte Programm zu erklären, sowie unterstützende Hilfeleistungen im analogen Zeichnerbereich zu geben. Den ganzen Tag über haben wir darüber hinaus abwechselnd Tutorials zu verschiedenen Themen gehalten und auf einem großen Wacom Tablet live gezeichnet. Beides wurde jeweils auf einem Fernseher übertragen. Anders als bei der Dokomiwaren die Sitzplätze bei unseren Tutorials stets gut gefüllt und an den Zeichnertischen gab es so gut wie nie einen freien Platz da sich die Copics und Tablets einer großen Beliebtheit erfreuen konnten, ganz einfach weil sich viele diese nicht leisten können.

Auch ich habe unmittelbar nach der AnimagiC erstmal die Tablets vermisst, das Arbeiten mit einem Bildschrimlosen Tablet ist einfach wirklich nochmal ein anderes Gefühl.

Im allgemeinen war es eine unglaublich tolle Erfahrung dieses Jahr dabei sein zu dürfen und ich hoffe, auch im nächsten Jahr Teil der Messe sein zu dürfen!

Liebe Grüße
Maya

Die Kunst des Backens

Hallo Leute!

Zurzeit fällt es mir schwer zweimal wöchentlich zu posten, weil ich intensiv an Dingen arbeite, die ich noch nicht hochladen kann. Ab April sollten dann aber wieder mehr Beiträge folgen. 🙂

Ich habe den Chibi für Jasmin von Die Kunst des Backens fertig coloriert.
Da Jasmins Gesicht im Sommer von Sommersprossen übersät ist, habe ich auch dem Chibi welche auf Nase, Wangen und Stirn gesetzt.

Ich hoffe, dass es euch die Ausarbeitung und wünsche euch ein sonniges Wochenende!

Liebe Grüße,
Maya

Die Kunst des BackensDie Kunst des Backens Zwischenschritt 6Die Kunst des Backens Zwischenschritt 5Die Kunst des Backens Zwischenschritt 4

Die Kunst des Backens- Entwicklungsprozess 1

Hallo Leute!

Jasmin von Die Kunst des Backens ist sozusagen eine Jahre lange Begleiterin von mir und meinem Blog, so fühlt es sich zumindest an, denn wir beide folgen uns seit Jahren gegenseitig. Vor einer Weile fragte sie mich dann, ob ich sie als Chibi zeichnen würde, was ich auch gerne gemacht habe.
Die Coloration sollte hierbei mit PC gemacht werden, wobei sich ein kleines Problem eingeschlichen hat, da mein PC ab und an den Tablet Driver nicht erkennen möchte. Wieso weshalb warum kann ich nicht sagen, Mein Computer ist wohl einfachmanchmal launisch – durch einen Neustart lässt sich dieser Fehler jedoch meistens beheben.

Bei der Farbwahl habe ich mich an Jasmins Haar- und Lieblingsfarbe orientiert, weshalb Braun und Blau dominieren und hier seht ihr auch schon die ersten Zwischenschritte!

Liebe Grüße,

Maya

die-kunst-des-backens-zwischenschritt-3die-kunst-des-backens-zwischenschritt-2die-kunst-des-backens-zwischenschritt-1die-kunst-des-backens-zwischenschritt-0

Space Girl

Oder eher Space GIRLS?!

Hallo Leute!

Wie versprochen habe ich mein Space Girl zu heute fertig gezeichnet und in verschiedenen Farbvarianten erstellt.

Ich bin sehr zufrieden mit meiner neuen Technik, auch wenn ich mich sicher noch verbessern kann/muss.
Habt ihr einen Favoriten? Mir gefallen am besten Nummer 6 und 8. 🙂
(Die Bilder sind alle klickbar.)

Und nun wünsche ich euch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße,
Maya

 

 

PS.: Bis zum 09.02.2017 habt ihr noch die Möglichkeit eine von 3 meiner Zeichnungen als Postkarte zu gewinnen! Schaut einfach in diesem Beitrag vorbei.

ganz-korper-3

Space Girl – Entwicklungsprozess 3

Hallo Leute!

Die Schattierung der orangen Ebene schreitet voran. Erst schattiere ich grobe Flächen und im Nachhinein werde ich in diese Flächen noch ein paar Farbverläufe einfügen.

Diese Technik wollte ich euch auch schon am grünen Abschnitt zeigen, doch da habe ich vergessen einen Screenshot zu erstellen. Spätestens nächsten Freitag könnt ihr dann den Vorher-Nachher Effekt sehen. 🙂

Liebe Grüße,
Maya

 

 

PS.: Bis zum 09.02.2017 habt ihr noch die Möglichkeit eine von 3 meiner Zeichnungen als Postkarte zu gewinnen! Schaut einfach in diesem Beitrag vorbei.

 

ganz-korper-2