Portrait

Hallo Leute!

Hier ist auf den letzten Drücker der versprochene Beitrag. Das Bild habe ich heute noch fertig gestellt! Die Zeit wurde in den turbulenten Weihnachtstagen ziemlich eng daher bin ich froh, dass ich quasi zwischen Tür und Angel doch noch etwas Zeit gefunden habe.
Wie fast immer handelt es sich hier um eine Buntstiftzeichnung, allerdings dieses Mal um ein Selbstportrait weil ich Lust darauf hatte mal eine eher realistische Gesichtszeichnung anzufertigen. Ich wollte dafür allerdings keine meiner Freunde „opfern“, weshalb ich dann kurzerhand selber hergehalten habe.
Die wichtigsten Linien habe ich auf ein weißes Blatt gezeichnet und dann unter mein Bild geklebt um beim Zeichnen die Orientierungslinien durchpausen zu können, so dass ich keine dunklen Outlines in der fertigen Zeichnung eintragen musste.
Natürlich findet ihr diesen Beitrag, so wie viele andere, in der Kategorie Zeichnungen.

Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Liebe Grüße,
Maya

Portrait

Portrait4

Portrait3

Portrait2

Portrait1

Portrait Skizze

Portrait Foto

28 Kommentare zu “Portrait

  1. Oh wow…wow und nochmal wow! Wie lange hast du für dieses Kunstwerk gebraucht? Da bekomme ich richtig Lust auch mal wieder zu Zeichnen. Das Bild muss ich unbedingt meiner Tochter schicken – sie zeichnet auch gerne! 😉

    Like

      • Nein, leider (noch) nicht….sie ist erst 11 und muss noch viel üben 🙂 Sie wird begeistert sein, wenn ich ihr Morgen deine Seite zeige. Zu Weihnachten hat sie einen großen Zeichenkoffer bekommen. Wenn sie deine Zeichnungen sieht, wird sie das sicher inspirieren. 🙂

        Like

      • Das wird er ganz sicher :))) Wann hast du mit dem Zeichnen angefangen…ach Moment, ich gucke mal auf deine „Über mich“ Seite…

        Gefällt 1 Person

      • Mit Manga Zeichnungen habe ich in der Grundschule angefangen und ab der 11 Klasse war Kunst mein Hauptfach. Jetzt studiere ich Kunst auf Lehramt. 🙂

        Like

      • Ja…habe ich gerade voller Spannung gelesen. 🙂 Sehr interessant…die Lieblingsfächer meiner Tochter sind Englisch & Kunst…:D

        Like

      • Ja 😀

        Sie ist übrigens auch sehr begeistert. Ich glaube ich krame jetzt auch mal wieder meine Stifte aus der Kiste. Möchte das auch mal mit einem Selbstporträt ausprobieren 🙂

        Like

      • Ups, habe deine Antwort erst jetzt gesehen. Ja, wenn ich es schaffe, dann zeige ich es dir gern. Du kannst mir sicher noch den einen oder anderen Tipp geben! 😉

        Like

      • Naja wenn du früher viel gezeichnet hast wirst du die Techniken ja sicher beherrschen! Meine Lieblings Tipps sind jedenfalls erstens immer mindestens 2 Stifte pro Farbton benutzen und zweitens von dunkel nach hell arbeiten weil dunkle Farben nicht gut auf hellen halten 😀

        Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Der Tag ist einfach viel zu kurz | SiSanii

  3. Hallihallo,

    ich wollte es gestern auch mal probieren, habe dann aber festgestellt, dass ich nicht die geeigneten Stifte & Farben da habe 😦

    Darf ich fragen, welche du zum Zeichnen nimmst? Kannst du bestimmte empfehlen?

    Liebe Grüße

    SiSanii

    Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s