Die blutende Frau – Entwicklungsprozess

Hallo Leute!

Nachdem ich durch Kundenaufträge keine Zeit mehr hatte, an privaten Bildern zu arbeiten, habe ich es nun endlich geschafft damit anzufangen, die Skizze mit der blutenden Frau auszuarbeiten.

Zunächst habe ich überlegt, ob ich die Frau vergrößern und dann wie üblich vordergründig positionieren sollte, doch dann kam mir die Idee, sie eher klein und hintergründig in Szene zu setzen. Dicke schwarze Balken sollen das Bild kontrastreich rahmen und die Farbpalette werde ich auf wenige Töne beschränken, damit das Blut besser zur Geltung kommen kann. Die Hintergrundfarbe wird nicht weiß bleiben, sondern in einem, mit schwarz abgedeckten Blauton, anhand von Aquarellfarben gestaltet.

Persönlich sehe ich das Bild als eine Herausforderung, da die proportional gemischten Motive nicht meinem üblichen Stil entsprechen.

Nach Möglichkeit werde ich mich bemühen, das Bild so bald ich kann, fertig zu stellen und dann auch im Anschluss einen Beitrag zu neuen Uni-Kritzeleien hochladen.

Liebe Grüße,

Die blutende Frau - Outlines

Die blutende Frau - Skizze

Die blutende Frau - Hand

3 Kommentare zu “Die blutende Frau – Entwicklungsprozess

  1. Pingback: Lila features …. | Lila Sumpf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s