Tag-Archiv | Quallendame

Die kleine Quallen-Meerjungfrau, die mit Krill tanzt – COPIC AWARD

Hallo Leute!

Nach einer langen Zeit melde ich mich zurück. In den letzten Monaten habe ich mich zu wenig um den Blog gekümmert und neue Beiträge immer vor mir her geschoben, da ich aufgrund von Uni und Job an diverse Fristen gebunden war und den Blog stets hinten an gestellt hatte. Nun möchte ich euch aber zeigen, was ich in der stillen Phase so geschaffen habe, denn da ist doch die ein oder andere Zeichnung entstanden!

Anfangen möchte ich heute mit einer Zeichnung, an welcher ich wirklich lange gesessen habe. Der Copic Award hatte zum internationalen Zeichenwettbewerb ausgerufen und da keine thematische Vorgabe gestellt wurde, habe ich die Chance gesehen, eine alte Skizze von mir neu zu beleben.
Jellygirl

Diese Skizze habt ihr hier auf dem Blog bereits letztes Jahr im Juni in dieser Sammlung zu sehen bekommen: Mermay 2019

Für den Copic Award sollte die Zeichnung jedoch natürlich deutlich größer und pompöser ausfallen und so habe ich mich an eine Zeichnung im DIN A 3 Format gewagt. Klingt vielleicht nicht besonders, ist es aber, wenn man die Beschaffenheit von Copicstiften kennt! Denn diese Alkoholmarker sind entfernt vergleichbar mit Filzstiften. Sie haben je zwei Spitzen: eine dünne und eine breite, die einem gewöhnlichen Textmarker nahe kommt (etwas breiter ist sie schon).
Aufgrund der Beschaffenheit der Stifte und dem großen, blauen Hintergrund, welchen ich mir erdacht hatte, war ich mir nicht sicher, ob ich es schaffen würde, diese Fläche möglichst frei von zu starken Schraffuren zu gestalten. Ich habe den Hintergrund daher sehr sorgfältig immer und immer wieder übermalt und letztendlich sicher 5 Schichten Farbe aufgelegt!

Insgesamt ist die kleine Quallen Dame auch nicht irgendwie ins Bild gesetzt. Ich habe mir hierfür ein grobes Raster eingezeichnet und geschaut, dass ich eine Dreieckskomposition erstelle und an diversen Stellen den goldenen Schnitt mit eingebracht, sowie Überschneidungen mit den zwei Hauptdiagonalen eingearbeitet. Die Komposition ist also wohl durchdacht.
Unabhängig davon, ob meine Qualle eine Chance hat, bei dem Wettbewerb einen Platz zu erzielen, bin ich sehr stolz auf das Ergebnis und freue mich darüber, mich der Herausforderung gestellt zu haben!

Liebe Grüße
Maya


PHOTO 01 - tiny jellyfish meraid dancing with krill - Maya Wendler - Listenes 2020