Cyber Goth – Entwicklungsprozess 2

Hallo Leute!

Ich habe nun mit der Coloration begonnen und muss sagen, dass das Papier zwar sehr gut ist, jedoch nicht so gut wie erwartet. Warum? Na das sieht man leider vor allem am Mund Bereich. Während ich mir nach mehrfacher Versicherung einer Mangazeichnerin sicher war, dass ich quasi problemlos neue Übergänge schaffen kann, selbst wenn die Farben schon getrocknet sind, ist dem nicht immer so. Es klappt tatsächlich eigentlich ausgesprochen gut, aber wie man am Mund und Kinn sieht, hinterlässt gerade der Stift, der für glatte Übergänge sorgen soll, bei Zeiten einen gräulichen Schimmer. Sehr ärgerlich, weil meinem armen Mädchen jetzt optisch quasi ein Bart wächst! Wenn ich diesen Fehler nicht von Hand ausbessern kann, werde ich für die „Online-Version“ von diesem Bild eventuell Photoshop zur Hilfe nehmen.
Ich hoffe euch gefällt die Coloration bisher dennoch und wünsche euch eine schöne Woche.

Liebe Grüße,
Maya

DSC_1712

6 Kommentare zu “Cyber Goth – Entwicklungsprozess 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s