Schädel & Blumen 7

Hallo Leute!

Das hier ist mein hundertster Beitrag! Wow! Wie ich den feiere? mit einem hundertundersten Beitrag, der direkt auf diesen hier folgt. Aber selbstverständlich habe ich auch neue Schädel & Blumen Fotos für euch.

Liebe Grüße,
Maya

 

 

Schädel & Blumen Schädel & Blumen Schädel & Blumen Schädel & Blumen Schädel & Blumen

13 Kommentare zu “Schädel & Blumen 7

      • Ich hab mich halt nur gefragt, warum mich die Fotos so abstoßen. Das sollte keine Wertung oder Entwertung enthalten. Ich fragte mich, ob es vielleicht so angelegt ist, dass man sich angewidert fühlt. Hätte ja sein können: Es gibt ja auch „Künstler“, die mit Blut oder Kot oder ihren Genitalien „arbeiten“. Vielleicht bin ich auch einfach ein Kunstbanause, was ich schon länger vermute. Ich wird mich künftig zurück halten mit dem Preisgeben meiner Evokationen. Ich wünsch dir einen wundervollen Tag 🙂

        Gefällt mir

      • Wieso zurück halten? Kommentare sind immer erwünscht! 🙂 Auch Blut wird nicht ausschließlich für einen Ekel seitens der Rezipienten genutzt, es gibt durchaus Künstler und Menschen, die in Blut eine gewisse Ästhetik sehen, was natürlich niemals ausschließt, dass ein dementsprechendes Werk dennoch bei einigen Betrachter Ekel auslösen kann.
        Dir wünsche ich auch einen schönen Tag. 🙂

        Gefällt 1 Person

      • Türöffner

        Etwas Schönes zu kreieren,
        etwas Ästhetisches zu schaffen
        in Wort, Bild oder Skulptur,
        dazu braucht es keine Kunst:

        Kunst muss mehr sein,
        Kunst muss etwas auslösen,
        muss eine Wirkung erzielen
        im ernsten Betrachter,

        muss ihm etwas schenken,
        das ihn sich selbst näher bringt,
        ihn in eine Stimmung versetzt,
        die ihm die Seele weitet

        und dort ungeahnte Türen öffnet.

        ©PP

        Gefällt 1 Person

      • Wenn Kunst nur Ästhetik wäre, wäre sie überflüssig. Jede Tapete verfügt über Ästhetik, jeder Kissenbezug. Ästhetik hat mit Kunst nichts zu tun. Und manche Kunst lebt gerade von ihrer Unästhetik. Deine Bilder sind wie aus einem alten Buch abgepaust, das gezeichnete Tiere zeigt. Wenn du eine Künstlerin bist, bin ich Leornardo da Vinci, weil ich besser zeichnen und malen kann. Aber ich sag das nur, weil du dich als Künstlerin siehst. Du bist keine Künstlerin und wirst nie eine sein, auch wenn du Kunst studierst. Das sind alles Anfängerstudien, alles Vorsemester, kein großer Wurf dabei. Ziemlich banal eigentlich. Du bist kein Künstler und wirst nie einer sein. Das sag ich dir in aller Freundschaft. Und ich hab immer Recht. Leider! Ich hab dir weh getan, aber die Wahrheit gesagt: Verzeih mir! Du bist eine liebenswerte Frau, die eher Mathe oder Betriebswirtschaft hätte studieren sollen. Ich mag dich. Schönen Tag dir und deinen Lieben 🙂

        Gefällt mir

      • Mathe oder Betriebswirtschaft? Mit einer Matheschwäche nicht sehr ratsam aber danke. 😉
        Wenn du davon ausgehst, dass mir die Worte eines Fremden bezüglich dem was ich mache weh tun, stellt sich mir unvermeidlich die Frage ob dies vielleicht eher das Ziel deines Kommentars war, als konstruktive Kritik zu geben? Da ich nirgendwo mit auch nur einer Silbe behauptet habe hier Bildende Kunst zur Show zu stellen, erübrigt sich auch ein Rechtfertigen meinerseits. Deine Ausführungen sind nicht verkehrt, jedoch weiß ich nicht, was du damit bezwecken möchtest. 🙂
        Dir auch einen angenehmen Abend.

        Gefällt 1 Person

      • Ich lobe oder kritisiere und der letzte, den ich kritisierte, hat mir unterstellt, dass ich ihn verletzen möchte und wir waren uns auch fremd: Deshalb mein Vorgriff. Nein, ich wollte dich nicht verletzen. Aber ich habe ja schon gesagt, dass ich wohl ein Kunstbanause bin und so hab ich mich wohl selbst verletzt, weil ich mich wohl getäuscht habe, aber trotzdem meine Meinung sagen wollte, auch wenn diese falsch ist. Eigentlich hätte ich schweigen sollen, aber manchmal provoziere ich gerne, sage Dinge, die man nicht sagt: Mein schwarzer Humor 😉

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s