Zauberhafte Blaubeer Cupcakes

Hallo Leute,
Die liebe Jasmin von dem Blog Die Kunst des Backens hat für meine Cupcake Illustration ein tolles Rezept geschrieben, schaut selbst! (Beitrag folgt)

Die Illustration habe ich für ein kleines Künstlermagazin entworfen, in dem 31 Zeichner je eine traditionelle Illustration zum Thema Hexe und Tusche angefertigt haben. Meine Zeichnung könnt ihr als Print im DIN A 5 Format mit dem Rezept von Jasmin auf der Rückseite in meinem Etsyshop zusammen mit der limitierten Auflage vom Witch Please Zine bestellen!

Liebe Grüße
Maya

Die Kunst des Backens

Maya von dem Blog Listenes bat mich um einen Gefallen. Aber wer ist überhaupt Maya?

Maya hat mir mein Logo gezeichnet. Sie zeichnet Mangas und gibt Kurse an der Düsseldorfer Mangaschule. Ich kenne sie aus der Bloggerwelt seit ich angefangen habe zu bloggen. Ihr wollt mehr von ihr sehen… na dann schaut doch mal hier vorbei… https://www.instagram.com/listenes/

Maya hat nun mit mehreren Zeichnern ein kleines Magazin drucken lassen, indem auch eine Zeichnung von ihr enthalten ist. Dieses Magazin wollte sie an der nächsten Manga Messe verkaufen und als Bonus dazu eine Postkarte mit einer ihrer Zeichnungen dazulegen.

Aber was hat das Ganze nun mit mir zu tun?

Auf ihrer Zeichnung ist eine Hexe zu sehen die Blaubeer Cupcakes backt. Daher kam sie auf die Idee, dass es doch super wäre wenn auf der Rückseite der Postkarte ein Rezept genau für diese Cupcakes stände. Und so kam es zustande, dass sie…

Ursprünglichen Post anzeigen 159 weitere Wörter

5 Kommentare zu “Zauberhafte Blaubeer Cupcakes

      • Buxom women are okay with me also. We are doing well. Laurie is teaching all her math classes on line. I’m mostly working from home, but I have to go into the office twice a week for backups and servers maintenance, plus I still have some field work. We are busy and still have all are staff employed, which is good considering there are a lot of businesses that will not recover from the lockdown.

        Gefällt 1 Person

      • That sounds really good! I’m having less of my normal work but I’m focusing more on my art and the business which is connected to it. Also I can do my Sunday workshops online luckily and since there aren’t any events which I could spent my money on, it’s not that hard to earn less anyway

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s