Tag-Archiv | Hunde Portrait

Hund in Schwarz/Weiß/Braun

Hallo und Helau!

Achja, ich liebe Karneval… aber leider lag ich die letzten Tage mit einer Mandelentzündung im Bett, weswegen es hier auf dem Blog eher still zuging. mini-me-skeptischIch habe ja sofort ein schlechtes Gewissen, sobald ich mal keinen Beitrag schreibe aber sage mir dann, dass es mit ganz sicher niemand böse nehmen wird, ärgerlich ist es für mich dennoch.

Dafür möchte ich euch heute aber die fertig gezeichnete Labrador Hündin präsentieren und ich hoffe, dass euch das Ergebnis gefällt!
Ich selber bin wirklich sehr zufrieden mit dem Ergebnis und freue mich, die Hündin so lebendig getroffen zu haben.

Und nun gute Nacht an alle, die diesen Post tatsächlich noch heute Abend lesen!

Liebe Grüße,

Maya

Hund in Schwarz Weiß Braun.jpg
dsc_5340

Hund in Schwarz/Weiß/Braun – Entwicklungsprozess

Hallo Leute!

In den letzten Tagen habe ich an einem neuen Hundeportrait gearbeitet, eine weiße Labrador Dame namens Cara verewige ich dieses Mal in Schwarz Weiß.
Der Hintergrund soll hier ähnlich wie bei der letzten Zeichnung in einem Braunton eingefärbt werden, die Hündin selbst arbeite ich mit einem schwarzen Buntstift, einem HB Bleistift und einem Edding Profipen 1800 mit der Spitzenstärke 1.0 aus.
Zwischenschritte konnte ich aktuell nur mit Fotos dokumentieren, aber ich denke, dass man den Prozess so auch gut erkennen kann!

Liebe Grüße,

Maya

dsc_5308img_20170124_224544_415

Hund in Schwarz/Weiß/Beige

Hallo Leute!

In den letzten Tagen poste ich wenig… was sich im Dezember allerdings zum Gegenteil wenden wird… aber mehr dazu im Beitrag am Freitag!

Heute möchte ich euch eine Zeichnung zeigen, an der ich den letzten Tagen gearbeitet habe. (Keine Sorge, meine Erntedankfest Zeichnung ist weiter in Arbeit!)

Die Hündin Namens Xera habe ich mit einem HB Bleistift, einem schwarzen Buntstift und einem edding 1800 profipen der Stärke 0.3 gezeichnet. Da ich ja sonst den Hintergrund immer mit Wasserfarben coloriere, kam er mir dieses Mal so leer vor, dass ich ihn im Nachhinein in Beige getönt und mit ein paar weißen Punkten versehen habe. Auch das Fell habe ich mit einem Buntstift leicht eingefärbt, damit der Kontrast nicht zu hart wirkt.

Liebe Grüße,

Maya

Hundhund-2hund-1