Tag-Archiv | Engel

Stille Nacht

Hallo Leute!

dies hier ist der einzige Beitrag der bis zu Weihnachten neben meinem Adventskalender erscheint.
Ich habe diese Zeichnung mit Buntstiften koloriert und wie üblich die Grundierung mit Aquarell gesetzt.
Das Motto des Zeichenwettbewerbes der aktuellen Ausgabe der AnimaniA lautet „Stille Nacht“, daher habe ich meinen Engel dafür eingereicht. Meine Zeichnungen wurden zwar bereits zweimal in der Zeitschrift abgedruckt, weshalb ich mir keine hohen Chancen ausgerechnet habe, aber einen Versuch ist es ja immer wert!

Entgegen meiner Erwartungen hat mein Engel es tatsächlich in die Zeitschrift geschafft, was mich sehr glücklich macht! Aus diesem Grund wird er so bald wie möglich auf meiner Seite der Wettbewerbsiege seinen Platz finden.

Liebe Grüße,

Maya

Stille NachtStille Nacht - Entwicklungsprozess 05Stille Nacht - Entwicklungsprozess 04

Stille Nacht – Entwicklungsprozess

Hallo Leute!

Die Weihnachtsmärkte haben bereits geöffnet und ich schreibe diesen Beitrag während es draußen 3° kalt ist.
Bei meinem aktuellen Postkartenset Angebot ist eine Karte dabei, die bisher ein Geheimnis geblieben ist und heute möchte ich euch die ersten Schritte zu der fertigen Zeichnung zeigen!

Postkarten Sets Winter 2017 Werbung deutsch

Wer von euch hat schon vorher den Engel erahnen können? 🙂
Ich habe das Bild bereits im September gezeichnet, was mich wirklich frühzeitig in Weihnachtsstimmung versetzt hat, unmittelbar danach habe ich dann mit meiner Adventskalenderzeichnung begonnen, welche ich ab Freitag Stück für Stück enthüllen werde.

Für heute gibt es aber erstmal meinen Winterengel.

Liebe Grüße
Maya

Stille Nacht - Entwicklungsprozess 03Stille Nacht - Entwicklungsprozess 02Stille Nacht - Entwicklungsprozess 01

Engel in Blau

Hallo Leute!

Und schon ist der Engel fertig!
Man kann bereits bemalte Flächen nicht so gut überarbeiten wie erhofft, denn der Blender ist nicht für raues Aquarellpapier geeignet und mein Papier mit der glatten Oberfläche, gibt irgendwann (Nach gefühlten 20 Strichen auf einer Stelle) auch nach.
Ganz zufrieden bin ich mit dem Ergebnis definitiv nicht, leider hat sich meine Befürchtung von den schwer zu zeichnenden glatten Schraffuren auf großen Flächen im Gesicht bewahrheitet.

Nichts desto trotz, kann sich das Ergebnis sehen lassen.

Leider hat allerdings darüber hinaus auch mein Scanner nach wie vor ein klitze kleines Problem mit den Tombow Stiften, weshalb ich euch zusätzlich ein Foto der Zeichnung präsentieren möchte, damit ihr einen genaueren Eindruck von ihr erhaltet.

In meine Gallerie wird natürlich ausschließlich der Scan aufgenommen. Diese aktualisiere ich nach meinem Urlaub in Leipzig, der quasi gerade begonnen hat, weshalb auch kein Beitrag am Freitag erscheinen wird. 🙂

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche!

Liebe Grüße,
Maya

 

Engel in Blau - FotoEngel in BlauEngel in Blau - Entwicklungsprozess 4Engel in Blau - Entwicklungsprozess 3

Engel in Blau – Entwicklungsprozess 1

Hallo Leute!

Zum Geburtstag habe ich Tombow Stifte geschenkt bekommen. Sie sehen zwar Copics sehr ähnlich, arbeiten aber auf Wasser Basis und man trägt sie über einen Blender auf.

Endlich habe ich die Zeit gefunden sie auch einmal auszuprobieren! Dafür wollte ich ein einfaches Motiv wählen, weshalb ich einen Engel skizziert habe.

Mit den Flügeln bin ich schon ziemlich zufrieden aber ich befürchte, dass ich bei größeren Flächen keine saubere Schraffur hinbekommen werde. Leider gibt auch der Scan die sanften Farben etwas verfälscht wieder.

Liebe Grüße,
Maya

 

 

Engel in Blau - Entwicklungsprozess 2Engel in Blau - Entwicklungsprozess 1Engel in Blau  - Skizze