Tag-Archiv | Shadow Akarden

Vogelspinne

Hallo Leute!

Heute beende ich meine Fotoreihe mit den Fotos einer Vogelspinne! Wer also kein Freund dieser haarigen Gefährten ist, sollte den Beitrag lieber schließen, beziehungsweise nicht runter scrollen.
Meinen Rundgang bei der Aktion des Aquazoos begann ich bei diesem Exemplar hier, das die ganze Zeit über unbewegt der geöffneten Terrarium Seite entgegen gewandt saß. Als ich meine Runde beendet hatte, habe ich  der Spinne noch ein letztes Mal meine Aufmerksamkeit geschenkt und siehe da… sie hatte doch tatsächlich ihre Position um wenige Millimeter geändert! Der aufmerksame Beobachter mag bemerken, dass auf 4 der Fotos die Beine ausgestreckt, auf einem jedoch leicht angewinkelt sind(!). Man könnte dieser Tarantula also ein reiches Repertoire an stilvollen Posen nachsagen! Oder so ähnlich jedenfalls. 😉

Liebe Grüße,
Maya

VogelspinneVogelspinneVogelspinneVogelspinneVogelspinne

Insekten…

Hallo Leute!

Heute zeige ich euch von der Aktion des Aquazoos… zwei Insekten. Ja ich gebe zu, der Name ist mir entfallen, obwohl ich ihn extra erfragt hatte! Vielleicht kennt ihr diese erstaunlichen Tiere?
Sie haben sich während meines gesamten Aufenthalts nicht bewegt und sind ziemlich groß, um genau zu sein, so groß wie meine Handfläche. Besonders interessant finde ich ihre Beine, die wie Blätter geformt sind, ihre Körper erinnert mich an pralle Erbsenschoten und ihre Augen könnten einem Comic entspringen.

Aber seht euch diese Insekten selbst an!

Liebe Grüße,
Maya

InsektenInsektenInsektenInsektenInsekten

Königspython

Hallo Leute!

Heute zeige ich euch Fotos einer recht kleinen Königspython, welche ich bei der Aktion des Aquazoos sehen durfte. Der Mitarbeiter, welcher dieses Tier die meiste Zeit trug erzählte, dass die Schlange aus einer schlechten Haltung stamme und man das vor allem an der rauen Haut an der Schnauze sehen könne. Und ja, die Haut war wirklich an einigen Stellen rau! Das rührt wohl daher, dass die Haut nicht mit genug Feuchtigkeit gepflegt wurde, so dass eine glatte Häutung für das Tier nahezu unmöglich war.

Ein älterer Besucher fragte andächtig, wie es denn dazu komme, dass die Königspython sich so ruhig verhalte, ob man ihr die Zähne gezogen habe! Ich musste mir ein Schmunzeln verkneifen… Jeder der Schlangen auch nur ein bisschen kennt, weiß, dass sie weder aggressiv, noch glitschig sind, wie es so oft dargestellt wird. Ihre Haut ist vielmehr glatt und ihr Wesen ist ruhig und gelassen, solange man ihnen keine Maus vor die Schnauze hält oder sie hektisch anfasst. Um ehrlich zu sein habe ich mir in meinem Leben bei noch keinem Tier gedacht: „Da es sich so ruhig verhält, wurden ihm wohl die Zähne gezogen!“ aber es ist interessant zu sehen, wie andere Menschen über wilde Tiere denken.

Nun wünsche ich euch jedenfalls eine wunderschöne Osterzeit mit viel Sonne und leckeren Naschereien!

Liebe Grüße,
Maya

KönigspythonKönigspythonKönigspythonKönigspythonKönigspythonKönigspythonKönigspythonKönigspython

Lebende Blätter

Hallo Leute!

Weiter geht es mit Fotos der Aktion des Aquazoos, von der ich bereits letzten Donnerstag berichtet habe.

Dieses Mal zeige ich euch die lebenden Blätter, welche ich dort antreffen durfte! Während das Weibchen die Gegend erkundschaftete hat sich das kleinere Männchen kein einziges Mal gerührt und verharrte regungslos in seiner Position.

Liebe Grüße,
Maya

Lebendes Blatt MännchenLebendes Blatt WeibchenLebendes Blatt WeibchenLebendes Blatt WeibchenLebendes Blatt MännchenLebendes Blatt WeibchenLebendes Blatt WeibchenLebendes Blatt Männchen

Bartagame

… oder meiner Meinung nach eher Stachelagame!

Hallo Leute!

Am Wochenende habe ich dieses Kerlchen, sowie ein paar weitere Tiere, die ihr in den nächsten Wochen auf diesem Blog sehen werdet, bei einer Aktion des Aquazoos Düsseldorf fotografieren können.
Der Zoo selbst bleibt zwar bis 2017 geschlossen, jedoch wurden anlässlich der Neueröffnung des Geschäftes Foto Leistenschneider ein paar ihrer Tiere mit in die Shadow Akarden genommen, wie ihr hier lesen könnt. Zwar habe ich jegliche Tipps und Tricks, wie dort beschrieben, vermisst, die Aktion selbst hat mir jedoch trotzdem Spaß gemacht! Es waren viele Hobby Fotografen vor Ort, weshalb man sich schon ein Weilchen gedulden musste, um eine gute Position für ein Foto ergattern zu können.
Natürlich werden alle Fotos in meine Foto Galerie übernommen und die Beiträge werden auch in der Foto Kategorie gesammelt!

Liebe Grüße,
Maya

BartagameBartagameBartagameBartagameBartagameBartagame