Feldlerche in Blumen

Hallo Leute!

Am Wochenende habe ich ein Bild gesehen, in dem mit einem weißen Bundstift gezeichnet wurde, was mir Lust darauf gemacht hat, meinen eigenen weißen Buntstift mal seit langem wieder in Einsatz zu bringen. Als ich mich dann gestern Abend gefragt habe, was ich wohl heute für ein Motiv zeichnen könnte, sind mir die wunderschönen Fotos vom Fotografen Hans Overduin in den Sinn gekommen, von denen ein Paar in der letzten 4-seasons Ausgabe abgedruckt waren.
Ehe ich mich versah habe ich dann heute während eines interessanten Vortrags über Hautfarben und dessen Bedeutung im Mittelalter, innerhalb von eineinhalb Stunden, diese kleine Feldlerche mit Brauntönen auf das vorab eingefärbte Papier gezeichnet.
Da mir gewisse Details noch nicht ganz zusagen und ich nebenbei bemerkt habe, dass ich Bilder wie dieses wunderbar in meine nächste Prüfung mit einbeziehen kann, werde ich auf jeden Fall noch weitere Vogelzeichnungen in der nächsten Zeit anfertigen!

Liebe Grüße,
Maya
Feldlärche in Blumen

Feldlärche in Blumen
Feldlärche in Blumen
Feldlärche in Blumen
Feldlärche in Blumen
Feldlärche in Blumen

6 Kommentare zu “Feldlerche in Blumen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s