Tag-Archiv | Kimono

Red Velvet und der Mondgeist Kiri

Hallo Leute,

ich habe mich mit meiner Geister Dame Kiri als Testobjekt an einem neuen Stil versucht und bin im ersten Anlauf kläglich gescheitert, wie unten zu sehen. Doch dabei wollte ich es nicht belassen und habe mir beim zweiten Versuch umso mehr Mühe gegeben! Das Ergebnis kann sich meiner Meinung nach auch durchaus sehen lassen und ich bin sehr stolz auf die verhältnismäßig sauber umgesetzten grafischen Elemente, womit ich mich sonst doch etwas schwerer tue. Ich habe für die farbigen Outlines Buntstifte und im roten Bereich auch einen Copic Marker benutzt, die vagen Schatten sind ebenfalls mit einer Kombi aus Copic und Buntstift gestaltet.

Liebe Grüße
Maya

Kiri MondgeistKiri Mondgeist erster Versuch

Drei alte Buntstiftzeichnungen

Hallo Leute!

Auf der Suche nach einer bestimmten Zeichnung bin ich neulich auf diese drei älteren Bilder gestoßen. Die zwei Frauen habe ich damals als Geburtstagsgeschenke gezeichnet, das Sesamsstraßenmotiv habe ich für meinen Freund angefertigt.
Da ich die Bilder hier niemals hochgeladen hatte, wollte ich sie euch nicht weiter vorenthalten und habe sie (möglichst chronologisch) meiner Galerie hinzugefügt.

Liebe Grüße

Telly_Grobi_SweetumsIMGKimono

Ikaros Fanart

Hallo Leute!

Pünktlich zum Frühlingseinbruch habe ich mein Ikaros Fanart fertig gezeichnet! Erst wollte ich die Blumen weiß lassen, aber habe dann doch meine erste Idee umgesetzt. Ich muss sagen, dass mir das Bild besser gefällt als erwartet! Normalerweise mag ich es lieber, wenn Flügel etwas detaillierter gestaltet sind, bei Angeloid/Sora no Otoshimono ist dem aber nicht so, weshalb ich mich für das Fanart dem Stil anpassen musste. Zu Beginn störte mich das ein wenig, aber nun, wo der Blick auf den bunten Kimono gelenkt wird, sind die Flügel sowieso hintergründig.

Ich wünsch eine sonnige, warme Woche!

 

Liebe Grüße,
Maya
Ikaros Fanart

Ikaros Fanart – Entwicklungsprozess 1

Hallo Leute!

Am Sonntag ist nun endlich der Frühling eingetroffen und ich habe passend dazu mit einer neuen Zeichnung begonnen, welche ich in Frühlingsfarben colorieren möchte.

Seitdem ich auf Instagram zu finden bin, ist mir aufgefallen, wie sehr die Gemeinschaft dort Fanarts liebt. Ich zeichne eigentlich lieber eigene Charaktere aber als ich in den letzten Wochen nach Wettbewerben gesucht habe, bin ich über dieses Video hier von Dong Anime gestolpert. Es ist zwar nur ein kleiner Wettbewerb, jedoch ein Ansporn ein Fanart zu zeichnen und ein super Warmup für die großen Wettbewerbe, an denen ich dieses Jahr teilnehmen möchte! Natürlich ist die Tatsache, dass man die Bilder schon vorab veröffentlichen darf auch sehr angenehm … 😉

Im Alter von 15/16 habe ich gerne Lucy und Freya aus den Mangas Elfen Lied und Chobits in Kombination gezeichnet, weil beide Charaktere jeweils die düstere Seite einer gespaltenen Persönlichkeit sind. Ursprünglich wollte ich die beiden auch dieses Mal kombinieren, jedoch ist der Einsendeschluss bereits der 31.03.2016, weshalb ich mich doch lieber auf den Hauptcharaktere aus meinem Lieblingsmanga Angeloid (im Japanischen Sora no Otoshimono) konzentriert habe, den ich gelegentlich mehr schlecht als recht mit einem Cosplay imitiere.

Da ja wie bereits erwähnt, der Frühling nun begonnen hat, habe ich Ikaros einen luftigen Kimono tragen lassen, der sehr wahrscheinlich in einem frischen Grün erstrahlen soll.

Der aktuellste Scan ist leider noch sehr kontrastreich, das wird sich bei den nächsten Scans jedoch legen.

 

Liebe Grüße,
Maya

Ikaros - Entwicklungsprozess (3)Ikaros - Entwicklungsprozess (2)Ikaros - Entwicklungsprozess (1)Ikaros - Entwicklungsprozess (0)