Tag-Archiv | Manga Düsseldorf

Manga Kurse für Manga Düsseldorf! (Werbung)

Hallo Leute!

Bereits letzte Woche habe ich hier Werbung für einen einwöchigen Mangakurs gemacht – nun möchte ich euch von meinem fortlaufenden Kurs berichten. Denn gemeinsam mit der Mangaschule Düsseldorf biete ich ab dem 01.09 sonntags einen zweiten Mangakurs an! Anmelden könnt ihr euch sowohl für den ersten, als auch für den zweiten Kurs. Da die Plätze begrenzt sind gilt: wer zuerst kommt, mahlt zuerst.
Die Kosten inkl. Material betragen 53€ im Monat, alle weiteren Infos findet ihr auf dem unten abgebildeten Flyer.

Liebe Grüße
Maya

Manga Kurs 3

Cyborg Girl (und ein Superheld)

Hallo Leute!

Mein Cyborg Girl ist fertig und ich habe mit Photoshop noch eine Charakterbeschreibung sowie einen Hintergrund hinzugefügt. Außerdem möchte ich euch noch das Foto einer Zeichnung zeigen, welche vor wenigen Tagen in der Sendung „ein Fall für Zwei“ im ZDF zu sehen war (ca ab Minute 13:30). Derzeit ist die Folge auch noch als Onlinestream unter diesem Link zu sehen: Ein Fall für Zwei – Notenwahn
Mini me - thumbs up

Über den Auftrag habe ich mich wirklich sehr gefreut und es war ein tolles Gefühl, meine Arbeit in die Szene eingebunden zu sehen.

Liebe Grüße
Maya

1 Tim Arnold
Cyborg GirlCyborg Girl - Entwicklungsprozess 10Cyborg Girl - Entwicklungsprozess 09

Cyborg Girl – Entwicklungsprozess 2

Hallo Leute!

letzten Sonntag war ich auf der MMC Berlin (Mega Manga Convention Berlin) und ich konnte wieder viele neue Zeichner kennenlernen.
Mit meinem Cyborg Girl bin ich auf den letzten Drücker am Montag Abend dann auch noch fertig geworden , nachdem ich wirklich lange wegen den Farben gehadert habe. Hier ist nun der erste Zwischenschritt der Koloration zu sehen!

Liebe Grüße
Maya

Cyborg Girl - Entwicklungsprozess 08
Cyborg Girl - Entwicklungsprozess 07

Cyborg Girl – Entwicklungsprozess 1

Hallo Leute!

Bis zum 31.10 könnt ihr noch an dem Ghost in the Shell Wettbewerb von der Mangaschule Düsseldorf/Hamburg teilnehmen.
Es gibt dort drei verschiedene Kategorien und ich habe mich dazu entschieden eine Zeichnung zur Kategorie 3, dem Charakterdesign anzufertigen.

Hierzu musste ich nun also erstmal einen Charakter entwerfen und damit habe ich mich doch ziemlich schwer getan! Ghost in the Shell ist eher düster und ich zeichne gerne mit vielen Farben. Zuerst wollte ich technische Elemente wie in meinen Heartless Zeichnungen einbinden, aber zu einem Charakter der sich bewegt und läuft, passen diese nicht. Darüber hinaus sind die Hauptcharaktere in Ghost in the Shell relativ schlicht gestaltet.
Ich habe letztendlich versucht eine Art Roboterkörper zu gestalten und Kleidung nur in Form von Jacke, Handschuhen und Schuhen hinzugefügt.

Bei den Farben für die Koloration bin ich mir noch unsicher.

Liebe Grüße
Maya

Cyborg Girl - Entwicklungsprozess 06Cyborg Girl - Entwicklungsprozess 05Cyborg Girl - Entwicklungsprozess 04Cyborg Girl - Entwicklungsprozess 03Cyborg Girl - Entwicklungsprozess 02Cyborg Girl - Entwicklungsprozess 01

House of Animanga Wettbewerbssieg

Hallo Leute!

Vor ca einem Monat habe ich euch meinen Beitrag für den Zeichenwettbewerb von House of Animanga gezeigt.
Vor 5 Tagen sind nun die Gewinner in diesem Beitrag bekannt gegeben worden und ich belege doch tatsächlich den ersten Platz!mini-me-liebend

Ich freue mich wirklich sehr und möchte mich auch hier nochmal bei Mia und Fuma für diese Ehre bedanken.

Wenn ihr noch weitere schöne Einsendungen, sowie die Platzierungen 2-4 sehen möchtet, schaut bei House of Animanga vorbei.

 


 

Habt ihr auch Lust bekommen an einem Zeichenwettbewerb teilzunehmen?

 

Dann schaut hier vorbei: www.manga-hamburg.de/de/wettbewerb/

Die Manga Schule Hamburg veranstaltet einen Ghost in the Shell Wettbewerb bei dem man nicht nur einen tollen Gewinn erzielen kann, sondern bei dem es beabsichtigt ist, dass die Einsendungen in einem Artbook abgedruckt werden.

Je nachdem wie gut ihr zeichnen könnt, habt ihr die möglichkeit an verschiedenen Kategorien teilzunehmen, also schaut bei Manga Hamburg vorbei!

Liebe Grüße
Maya

AnimagiC 2017

Hallo Leute!

Die Sommerpause ist um und nun geht es auf diesem Blog fleißig weiter. Um genau zu sein, stecke ich tatsächlich bereits in Weihnachtsvorbereitungen, da ich auch für dieses Jahr einen Adventskalender zeichnen möchte.
Hier der Link zum Kalender des letzten Jahres. Falls er noch nicht bekannt sein sollte, am besten mit geschlossenen Augen ganz nach unten scrollen!

Nun geht’s hier aber endlich mal um die AnimagiC. Unser Team der Mangaschule Düsseldorf/Hamburg wurde direkt gegenüber der Messe im Maritim Hotel untergebracht, was zu meiner Entzückung ein kleines Schwimmbecken im Keller versteckt hält! Zweimal habe ich es dann doch auch tatsächlich für je 15 Minuten nutzen können, ansonsten gab es jede Menge zu tun.

An unserem Stand war es jedem Besucher möglich sich mit verschiedenen Zeichenutensilien auszutoben, zu denen Buntstifte, Copics und Touchmarker zählten. ein wahres Highlight der Messe haben unsere Wacom Tablets dargestellt, denn auch diese standen den Besuchern zur freien Verfügung. Als Aussteller war es an diesem Punkt natürlich unsere Aufgabe, die Besucher zu unterstützen, die Bedienung der Tablets und das jeweils installierte Programm zu erklären, sowie unterstützende Hilfeleistungen im analogen Zeichnerbereich zu geben. Den ganzen Tag über haben wir darüber hinaus abwechselnd Tutorials zu verschiedenen Themen gehalten und auf einem großen Wacom Tablet live gezeichnet. Beides wurde jeweils auf einem Fernseher übertragen. Anders als bei der Dokomiwaren die Sitzplätze bei unseren Tutorials stets gut gefüllt und an den Zeichnertischen gab es so gut wie nie einen freien Platz da sich die Copics und Tablets einer großen Beliebtheit erfreuen konnten, ganz einfach weil sich viele diese nicht leisten können.

Auch ich habe unmittelbar nach der AnimagiC erstmal die Tablets vermisst, das Arbeiten mit einem Bildschrimlosen Tablet ist einfach wirklich nochmal ein anderes Gefühl.

Im allgemeinen war es eine unglaublich tolle Erfahrung dieses Jahr dabei sein zu dürfen und ich hoffe, auch im nächsten Jahr Teil der Messe sein zu dürfen!

Liebe Grüße
Maya

Mädchen mit blauem Zopf – Art Collaboration

Hallo Leute!

Seit der Dokomi haben wir für Messeauftritte ein neues Mitglied in unserem Team der Mangaschule Düsseldorf: Lukas!
Ihr könnt ihn auf Facebook und auf Instagram finden.

Lukas hat auf der Dokomi den Vorschlag gemacht, zusammen an einem Bild zu arbeiten, welchen ich gerne angenommen habe. Er hat zunächst mit Aquarellfarben die rechte Seite der Zeichnung entworfen und ich dann im nachhinein die linke.

Weil Lukas mit den lila Haaren schon einen starken Farbakzent gesetzt hat habe ich die Gelegenheit genutzt um meine gern genutzte Kombination von Türkis und Lila umzusetzen und die Haare meiner Dame daher in dieser Farbe koloriert.
bekanntermaßen arbeite ich Aquarellgrundierungen mit Buntstiften aus, weshalb diese Zeichnung eine kleine Herausforderung für mich darstellte, ich bin allerdings entgegen meiner Befürchtungen mit meiner Umsetzung als auch mit der gesamten Komposition der zusammengesetzten Zeichnung sehr zufrieden!

 

Liebe Grüße

 

Lukas und MayaBlauer ZopfBlauer Zopf - Entwicklungsprozess 5Blauer Zopf - Entwicklungsprozess 4Blauer Zopf - Entwicklungsprozess 3Blauer Zopf - Entwicklungsprozess 2Blauer Zopf - Entwicklungsprozess 1